Dortmund, 12. Januar 2022.
Mit der Catenate GmbH als neuem und inzwischen sechsten Schwesterunternehmen stärkt die IT-Dienstleistungsgruppe QuinScape Group GmbH ihre Kompetenzen in den Bereichen Data Management und Data Integration sowie der damit verbundenen Prozessberatung rund um die Themenfelder Beschaffung, Materialkosten-Controlling, datengetriebene Optimierung von Lieferketten sowie Lizenzverwaltung. Das Unternehmen verfügt zudem über eine große Expertise in der Individualentwicklung auf Basis von Java EE, insbesondere von Schnittstellen zu SAP und TIBCO. Der Kundenfokus liegt dabei auf den Branchen Automotive, Medien, Finance und Konsumgüter.

„Mit der Catenate GmbH machen wir einen wichtigen Schritt hin zu einem ganzheitlichen Portfolioangebot in unseren stärksten Branchen Automotive und Finance“, sagt Dr.-Ing. Thomas Biskup, einer der Geschäftsführer der QuinScape Group. „Zudem stärkt Catenate den Dienstleistungsbereich der Prozessberatung, der starke Synergien zu den Themen Data Management und Data Integration hat und die fachliche Nutzung von Daten betont“, ergänzt Matthias Störk, Head of Mergers & Akquisitions bei der QuinScape Group.

Für die in München ansässige Catenate GmbH bedeutet der Beitritt zur QuinScape Group eine Weiterführung ihrer Wachstumsstrategie.

„Von Catenate als innovativem IT-Dienstleister konnten unsere Kunden schon immer erwarten, dass wir unser Serviceportfolio laufend erweitern und optimieren. Ein organisches Wachstum alleine reicht für den nächsten Wachstumsschub allerdings nicht mehr aus. Deshalb haben wir schon seit längerem nach einem Partner gesucht, der unser Serviceportfolio optimal ergänzt“, erläutert Gennaro Castellano, Geschäftsführer der Catenate GmbH.

„Wir freuen uns, mit der Quinscape Group den optimalen Partner gefunden zu haben: Die Gruppe bedient genau die neuen Themen rund um Data Management und Analytics, die unsere Kunden bei uns anfragen. Gemeinsam mit der Gruppe erschließen wir also sowohl neue Dienstleistungen als auch neue Kunden“, sagt Dr. Oliver Pye, weiterer Geschäftsführer der Catenate GmbH.

Mit rund 500 Mitarbeitenden, insgesamt sieben Standorten über das gesamte Bundesgebiet verteilt und einem erwarteten Jahresumsatz von mehr als 60 Millionen Euro im Jahr 2022 zählt die QuinScape Group inzwischen zu den führenden IT-Dienstleistern in Europa.

Gemeinsam mit der AUCTUS Capital Partners AG als Wachstumspartner gründete der Dortmunder IT-Dienstleister QuinScape im Jahr 2019 die QuinScape Group GmbH. Ziel der Buy & Build-Strategie der Gruppe ist es, IT-Dienstleistungsunternehmen als weiterhin selbstständige und unabhängige Partner zu gewinnen, um die Gruppe in drei Wachstumsdimensionen zu stärken: Ausweitung der Standorte, Ergänzung in der Expertise zu bedeutsamen Technologien sowie Zugang zu weiteren Branchen und Kunden.

AUCTUS Capital Partners ist mit über 350 Unternehmensbeteiligungen seit 2001 die führende unabhängige Beteiligungsgesellschaft in Deutschland.

Über die QuinScape Group GmbH 

Die QuinScape Group GmbH ist ein Zusammenschluss aus derzeit sechs IT-Dienstleistungsunternehmen, die darauf spezialisiert sind, für ihre Kunden passgenaue und zukunftsorientierte IT-Lösungen zu entwickeln. Der Fokus liegt dabei auf Data Management und Analytics, wobei aber jedes Partnerunternehmen ergänzende Schwerpunkte des Software Engineering einbringt.

Kurzprofile der Partnerunternehmen 

Die QuinScape GmbH ist ein IT-Dienstleister mit Schwerpunkten auf Data & Analytics und Software-Engineering. Das Unternehmen arbeitet mit rund 185 Mitarbeitern an den Standorten Dortmund und Hannover. QuinScape blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung mit Enterprise-Java-Technologien zurück, setzt in Kundenprojekten auf international etablierte Plattformen und nimmt z.B. für Talend und cplace eine führende Position im deutschsprachigen Raum ein. Der Kundenschwerpunkt liegt auf den Branchen Automotive und Pharma/Chemie.

Die SD&C Solutions Development & Consulting GmbH, gegründet 2003, berät und entwickelt mit 85 Mitarbeitern Strategien, Business Lösungen und innovative IT-Lösungen zu modernen Workplaces (bspw. mit MS Teams und Sharepoint), virtuellen Arbeitswelten sowie zur mobilen Instandhaltung und Self-Service Business Intelligence.

Die ixto GmbH, ebenfalls im Jahr 2003 gegründet, ist ein führender Anbieter für die Realisierung maßgeschneiderter Daten-Lösungen. Zu den Schwerpunkten gehören Data Analytics, Data Science, Big Data, Business Intelligence, Cloud-, IoT- und Industrie 4.0. Die ixto GmbH sitzt mit mehr als 30 Mitarbeitenden in Berlin.

Die InMediasP GmbH fokussiert sich als innovatives und umsetzungsstarkes Beratungsunternehmen auf die Themenfelder Product Lifecycle und Product Data Management mit besonderer Expertise im Zusammenhang diskreter Serienfertiger mit hoher Varianz. Mit rund 120 Mitarbeitenden werden an Standorten in Berlin, Stuttgart und München anspruchsvolle Kundenprojekte erfolgreich umgesetzt. Dabei setzt InMediasP die Schwerpunkte in den Zukunftsfeldern PLM 4.0, Digital Twin, Varianten- und Komplexitätsmanagement, Produktzertifizierung sowie agiler Softwareentwicklung.

Die cth GmbH ist seit 30 Jahren als IT-Dienstleister tätig und hat sich auf die Konzeption, Entwicklung und Optimierung entscheidungsorientierter Datenauswertung und -verarbeitung spezialisiert. Als Silber-Partner des SAS-Institute verfügt cth über langjährige Erfahrung mit dem Software-Anbieter SAS, der ein breites Lösungsportfolio in den Bereichen Data Management, Datenspeicherung, Business Intelligence und Analytics bereitstellt. Mit rund 30 Mitarbeitern unterstützt das Unternehmen vorwiegend Kunden aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft.

Die Münchener Catenate GmbH, gegründet im Jahr 2001, ist als IT-Dienstleister auf die Konzeption, Entwicklung, Implementierung und die Optimierung von datengetriebenen Softwarelösungen und Geschäftsprozessen spezialisiert. Mit rund 50 Mitarbeitenden unterstützt Catenate Unternehmen vor allem in den Themenfeldern Procurement, Materialkosten-Controlling und Supply Chain sowie in der Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Lizenzmanagementprozessen.